Anzeige

23. Internationale Fachmesse und Kongress für Wärme, Kälte und KWK

17.-19. April 2018 / Messe Frankfurt/Main / Halle 4.2

Industrievorträge

Von Dienstag (17.04.2018) bis Donnerstag (19.04.2018) findet das

Forum "Industrie-Innovationen und Forschungsvorhaben"

im AGFW-Forum in Halle 4.2 statt.

Einzelne Fachvorträge werden von unseren ausstellenden Unternehmen dem Fachpublikum präsentiert.

Dienstag, 17. April 2018

 

Block 1: „Digitalisierung“

 

14:00 Uhr  
Größtes Smart-Heat-Metering-Projekt Westeuropas Vattenfall setzt auf SAM DISTRICT ENERGY, SAMSONs neueste Cloudlösung
André Strauch, SAMSON AG, Frankfurt am Main

Vortrag

14:20 Uhr  
Armaturen 4.0 - Die Zukunft der Fernwärmearmaturen
Tobias Bunse, KÄHLER GmbH Armaturen, Burscheid

Vortrag

14:40 Uhr
Optimierung von Netz und Übergabestationen durch innovative Danfoss iSET- & iNET Technologie   
Andre Kunigk, Danfoss GmbH, Offenbach

15:00 Uhr  
 

Digitalisierung von Fernwärmenetzen als Voraussetzung für Lastmanagement
Wolfgang Rosegger, Schneid GesmbH, Graz

15:20 Uhr 
 

Performance-Monitoring von Fernwärmenetzen
Prof. Dr. Dominikus Bücker, INEV, Rosenheim

Vortrag

15:40 Uhr

connect enlight – Die Berichtsplattform für Ihre Energieanlagen
Matthias Kunath, envia THERM GmbH, Halle   

Vortrag

16:00 Uhr    Ende

Mittwoch, 18. April 2018

 

Block 2: „Solarthermie“   

       
10:00 Uhr 

Solare Fernwärme - aktuelle Trends und Entwicklungen
Thomas Pauschinger, Solites Steinbeis Forschungsinstitut für solare und zukunftsfähige thermische Energiesysteme, Stuttgart

10:20 Uhr
 

Solare Fernwärme am Beispiel Senftenberg  
Dr. Rolf Meißner, Ritter XL Solar, Dettenhausen

Vortrag

10:40 Uhr 

Wärmewende gelingt mit großer Solarthermie
Torsten Lütten, Savosolar GmbH, Hamburg

Vortrag

Block 3: „Speicher und Sektorenkopplung“   

  
11:00 Uhr

2-Zonenspeicher - Innovative Speicherlösungen
Christian Hofer, Bilfinger VAM Anlagentechnik GmbH, Wels

Vortrag

11:20 Uhr  

Dynamische Kennzahlen zur optimiertenRegelung von thermischen Speichern 
Simon Schuster, Hochschule Rosenheim

Vortrag   

11:40 Uhr 

Innovative Lösungsansätze für zukunftsfähige Wärmenetze
Dr.- Ing. Ralf Roman Schmidt, Austrian Institut of Technology, Wien

Vortrag

12:00 Uhr    Pause

Block 4: „Netzplanung & -bau“   

     
12:40 Uhr 

Zwei Fakten im besonderen Blickpunkt - Qualität und Sicherheit im Fernwärmeleitungsbau
Tobias Loitsch, Bundesverband Fernwärmeleitungen e.V, Dresden

13:00 Uhr

Wärmeschrumpfende Materialien, Einsatzmöglichkeiten, Klebersysteme, Hinweise zur Qualitätssicherung
Frank Hellmann, 4 pipes GmbH, Nürnberg

13:20 Uhr  

Smarte Nahwärme: Dezentrale Nahwärmespeicher und neues, innovatives Rohrsystem FibreFLEX machen es möglich   
Markus Euring, ENERPIPE GmbH, Hilpoltstein

Vortrag


13:40 Uhr  

HAELOK - Innovative Pressverbindungstechnik für Fernwärmerohre
Jürg Gunzenhauser, Haelok AG, Zürich

14:00 Uhr
 

Zeitweise fließfähige selbsverdichtende Verfüllstoffe
Bernd Wagner

14:20 Uhr

Ergebnisse aus dem Betrieb der Forschungsmessstrecke Chemnitz
Stefan Hay, AGFW e.V., Frankfurt am Main

Vortrag

14:40 Uhr

Bäume und unterirdische Leitungen – Planung und Bau nach DVGW GW 125, DWA-M 162 und FGSV Nr. 939
Mirko Salomon, IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH, Gelsenkirchen

Vortrag

15:00 Uhr

Laminieren und Leckabdichtung als Reparaturen im laufenden Betrieb von Fernwärmeleitungen – Anwendungen und Fallbeispiele
Gerhard Mukbel, Bardenhagen Maschinenbau und Dienstleistungs GmbH & Co. KG, Horneburg  

Vortrag 

15:20 Uhr

Asphalteinbau von Strassenkappen -  ZTV Asphalt beachtet?   
Joachim Heck, G+W GmbH, Neidenstein

Block 5: „Wasserqualität“   


15:40 Uhr

Heizungswasseraufbereitung nach VDI 2035 + AGFW FW 510 für Industrie und Fernwärmenetze Heizungswasseraufbereitung nach VDI 2035
Michael Weber, Veolia Water Technologies Deutschland GmbH, Celle

Vortrag


16:00 Uhr

Energieeffizienz und Hygiene in der Trinkwasser-Installation        
Dr.  Karin Rühling, TU Dresden
    
16:20 Uhr    Ende


Donnerstag, 19. April 2018

 

Block 6: „Trends in der Wärmeversorgung“  

 

10:00 Uhr

BHKW in der kommunalen Wärmeversorgung  - wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Energieversorgung     
Günter Hirth, SOKRATHERM GmbH Energie - und Wärmetechnik, Hiddenhausen

Vortrag

10:20 Uhr  

Kalte Nahwärme - Zukunft der Wärmenetze? 
Dr. Andrej Jentsch, AGFW e.V., Frankfurt am Main

Vortrag

10:40 Uhr

Low Temperature District Heating for Future Energy Systems
Anna Kallert, Fraunhofer IEE, Kassel    

11:00 Uhr

District LAB - Fernwärme Experimentierumgebung und Modellvalidierung im 1:1 Maßstab
Dr. Dietrich Schmidt, Fraunhofer IEE, Kassel

Block 7: „Wirtschaftliche Betrachtung“   

 

11:20 Uhr 

Wirtschaftlickeitsberechnungen für alle Zwecke
Rolf Miljes, Igor Baum, PwC, Düsseldorf     

11:40 Uhr 

Gebrauchsdaueranalyse von Wärmenetzen mit Einbindung erneuerbarer Energien
PD Dr. Markus Blesl, IER Stuttgart    

12:00 Uhr      Ende

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mitVeranstaltungspartnerSponsoring-Partner